Stromkennzeichnung EVE Energieversorgung

Herkunft des gelieferten Stroms: Stromkennzeichnung
Anteil der einzelnen Energieträger und Umweltauswirkungen.

Die Angaben der EVE beziehen sich auf den vertraglich kontrahierten Stromeinkauf. (Resultierende Umweltauswirkungen: CO2-Emissionen 0 g/kWh, Radioaktiver Abfall 0 g/kWh), Erneuerbare Energien 100%, Kernenergie 0%, Fossile und sonstige Energieträger 0%.

Vergleich Strommix Bundesdurchschnitt im Jahr 2017 Durchschnittswerte in Deutschland.

Quelle BDEW 2017 (resultierende Umweltauswirkungen: CO2-Emissionen 476 g/kWh, Radioaktiver Abfall 0,0004 g/kWh), Kernkraft: 12,7%, Kohle 38,1%, Erdgas 10,2%, sonstige fossile Energieträger 2,4%, erneuerbare Energien 33,1%, sonstige erneuerbare Energien 3,5%